Version 2.0

Low cost and solidary mobility: real existing alternatives 1/2

Low-Cost und solidarische Mobilität: Real existierende Alternativen 1/2

Dg_rz_icon_gruppe_160px_organizing_society

Ein Auto ist für die Mehrzahl der Menschen, vor allem im globalen Süden, unbezahlbar und selbst in Deutschland können oder wollen sich ein Viertel der Haushalte keinen PKW leisten. Wir reden darüber, wie Mobilität anders, umweltverträglich, kostengünstig, solidarisch hergestellt wird - ganz real und jeden Tag: Per pedes , mit Fahrrädern, per Bus und Bahn... Dabei geht es um gelungene Modelle und Vorbilder und darum, unseren Horizont zu erweitern. Für Alternativen zum zerstörerischen Leitbild von VW, Daimler, GM oder Fiat.

Info


Format: Diskussionsworkshop Erläuterung
Track: Practice & Activism / Praxis & Bewegung
Themenstränge: Gesellschaft organisieren
Sprache: Deutsch
Verfügbare Sprachen: Deutsch

Links:

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?