Version 2.0

Low cost and solidary mobility: real existing alternatives 2/2

Low-Cost und solidarische Mobilität: Real existierende Alternativen 2/2

Dg_rz_icon_gruppe_160px_organizing_society

Die ökologische und soziale Zerstörung durch Verkehr ist ungebrochen - allen Klimaschutzversprechen und erfolgreichen Alternativmodellen zum Trotz. Der Wachstumszwang der "fossilen Industrien" ist wirkt mächtig auf die Mobilitätspolitik.
Dagegen formieren sich immer wieder Netzwerke, Bündnisse, NGOs und Verbände, um gesellschaftlichen Druck für Alternativen aufzubauen. Welche Bedeutung haben solche Initiativen, welche Strategien stehen im Vordergrund und wie kann die Wirkung verstärkt werden?

Info


Format: Diskussionsworkshop Erläuterung
Track: Practice & Activism / Praxis & Bewegung
Themenstränge: Gesellschaft organisieren
Sprache: Deutsch
Verfügbare Sprachen: Deutsch

Links:

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?