Version 2.0

Eating Mother Earth: Are solidary eating habits possible?

Mutter Erde Essen. Ist ein solidarisches Essverhalten möglich?

Dg_rz_icon_pfeil_160px_social-ecological_economy

Seine Kost von "Muttern Erde" mit geschrumpften "ökologischen Fußabdruck". Hin zu einem Ernährungsverhalten mit Rücksicht auf Land und Leute und im Eine-Welt-Kontinum, das Tiere und Pfanzen als Lebenwesen (mit-)denkt: Der Wortshop möchte bereits vorhandene Praktiken vorstellen und diskutieren, wie sich die kurzen Wege in einer solidarischen Landwirtschaft verbessern ließen. Welche Modelle gibt es bereits im globalen Süden wie im Norden? Der Input beginnt mit der Vorstellung einiger Betriebe/Projekte aus der Region Berlin/Brandenburg.

Info


Format: Diskussionsworkshop Erläuterung
Track: Practice & Activism / Praxis & Bewegung
Themenstränge: Sozial-ökologisch Wirtschaften
Sprache: Deutsch
Verfügbare Sprachen: Deutsch

Links:

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?