Version 2.0

The monetary valorization of nature

Die monetäre Bewertung der Natur

Dg_rz_icon_pfeil_160px_social-ecological_economy

Als Antwort auf ökologische Krisen tauchen immer häufiger Ansätze der Monetarisierung von Natur auf. BefürworterInnen sehen darin die einzige Chance, deren sonst kostenfreie (Aus-)Nutzung zu stoppen. KritikerInnen dagegen befürchten, dass sich der Kapitalismus damit ein weiteres Resort einzuverleiben versucht, um Wachstum zu generieren.
In unserer Veranstaltung soll die Monetarisierung der Natur anhand von Beispielen wie Ökosystemdienstleistungen, Emissionshandel oder Natur in der Stadt kritisch betrachtet werden.
Im Rahmen eines World Cafés sollen verschiedene Fragen rund um das Thema diskutiert werden. Ein Inputvortrag zu Beginn der Veranstaltung leitet das Thema, die Hauptfragestellen und die Konfliktlinien ein und dient somit zur Vorbereitung auf die Diskussionen in Kleingruppen.

Info


Format: Diskussionsworkshop Erläuterung
Track: Practice & Activism / Praxis & Bewegung
Themenstränge: Sozial-ökologisch Wirtschaften
Sprache: Deutsch
Verfügbare Sprachen: Deutsch

Links:

Dateien

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?