Version 2.0

Local and specific: How Alternatiba responds to climate change

Lokal und konkret: Wie Alternatiba dem Klimawandel begegnet

Dg_rz_icon_gruppe_160px

Seit dem ersten Alternatiba, das Ende letzten Jahres in Bayonne, Frankreich, statt fand, organisieren sich 40 neue “Dörfer der Alternativen” in Europa. Mit Alternatiba mobilisieren sich tausende von BürgerInnen im Hinblick auf die COP21, die internationale Klimakonferenz, die im Dezember 2015 in Paris statt findet. Sie wollen verhindern, dass sich das Klima irreversibel verändert und unsere Lebensbedingungen grundlegend gefährdet. Findet heraus, wie wir mit Alternatiba den Klimawandel begegnen können.

Info


Format: Diskussionsworkshop Erläuterung
Track: Practice & Activism / Praxis & Bewegung
Themenstränge: Gesellschaft organisieren
Sprache: Deutsch
Verfügbare Sprachen: Deutsch

Links:

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?